Zeitqualität für das Wochenende vom 25./26. September 2010

Das Wochenende startet voller Energie und mit dem Wunsch sich aktiv zu betätigen, auszugehen, Freunde zu treffen oder sich in sportlichen Aktivitäten auszutoben. Der Samstag bietet sich an, um voller Tatendrang an Unterfangen zu arbeiten, die Energie, Kraft und Einsatz abverlangen. Allerdings muss es auch Spass machen, denn sonst sind wir kaum dafür zu begeistern. Gut möglich, dass wir uns dabei zu kleinen Wettkämpfen und Kräftemessen hinreissen lassen, sei dies im Ausgang mit Freunden, beim gemeinsamen Sport oder bei sonstigen Aktivitäten. Vorhaben die Geduld brauchen, sollte man eher auf den Sonntag verlegen. Allerdings ist es gut möglich, dass wir am Sonntag gar nicht in der Stimmung sind, uns mit anstrengenden Dingen zu beschäftigen, da wir viel lieber mal wieder ausschlafen und uns ein grosszügiges Frühstück gönnen, um anschliessend den Tag so richtig zu geniessen. So gemächlich und gemütlich der Sonntag auch zu sein scheint; Missverständnisse und daraus folgende Auseinandersetzungen sind nicht ausgeschlossen. Nicht alles was wir sagen, kommt bei unserem Gegenüber so an, wie wir es eigentlich meinen. Da wir leicht zu provozieren sind, könnte dies auch ausarten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s