Zeitqualität für das Wochenende vom 25./26. Juni 2011

Es ist gut denkbar, dass wir das Abendprogramm vom Samstag kurzfristig nochmals über den Haufen werfen. Irgendwie scheinen wir gegen Abend nicht mehr so in Partystimmung zu sein wie am Nachmittag. Nach einem energiegeladenen Tag mit viel Action haben wir vielleicht eher das Bedürfnis nach einem genüsslichen und gemütlichen Nachessen, als nach einer durchtanzten Nacht. So bietet sich der Sonntag ganz gut für einen Wellnesstag oder einen ausgiebigen Brunch an. Wir werden uns besonders wohl fühlen, wenn wir den Tag mit „dolce far niente“ verbringen und die Seele baumeln lassen können. Da wir aber vor allem am Sonntag zu Übertreibungen neigen und von gewissen Dingen einfach nicht genug bekommen können, könnte der Schuss auch nach hinten los gehen. Wer es sich zum Beispiel kulinarisch zu gut gehen lässt, musst sich nicht wundern, wenn sich spätestens am Sonntagabend Sodbrennen bemerkbar macht oder vom vielen Rumliegen der Rücken schmerzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s