Beginn einer neuen Zeitqualität prägt die kommenden 34 Jahre

Mit dem Start ins 2020 und in ein neues Jahrzehnt, ereignet sich aus astrologischer Sicht eine sehr bedeutsame Konstellation, welche die kommenden 34 Jahre prägen wird. Saturn, der Planet der für Lebensernst, Grenzen und Autorität steht und über das Zeichen Steinbock herrscht, trifft auf den grossen Wandlungs- und Transformationsplaneten Pluto, der über das Zeichen Skorpion herrscht. Wenn Saturn und Pluto zusammenkommen, treffen ungeheure Kräfte aufeinander. Dieses Zusammentreffen (Konjunktion) findet im Zeichen Steinbock statt, so zu sagen bei Saturn zu Hause. Sowohl Saturn wie auch Pluto stehen im Zusammenhang mit Ernsthaftigkeit und Unbeugsamkeit. Themen rund um Einschränkungen, Knappheit, Uneinsichtigkeit, Politik und Gesetze treten in den Fokus und treffen auf Themen wie Gewalt, Zerstörung und Dunkelheit. Unter einer solchen Konstellation ist Transformation möglich. Allerdings lassen sich starre und festgefahrene Meinungen und Systeme meist nicht ohne weiteres verändern und setzen nicht selten einschneidende Ereignisse und drastische Massnahmen voraus.

Konjunktionen zwischen Saturn und Pluto haben auch in der Vergangenheit einige Paradigmenwechsel mit sich gebracht. Die aktuelle Saturn-Pluto-Konstellation kann als Beginn einer neuen Ära gesehen werden und es ist anzunehmen, dass es verstärkt zu Polarisierungen, heftigen Auseinandersetzungen sowie zu politischen und gesellschaftlichen Aufräumaktionen und Neuorientierungen kommen wird.

In den kommenden Jahren werden uns Saturn und das Zeichen Steinbock dazu auffordern, für vergangene Handlungsweisen Rechenschaft abzulegen und die entsprechenden Konsequenzen zu tragen. Was nicht auf einem festen Fundament aufgebaut wurde, droht wegzubrechen. Halbwissen wird nicht mehr ausreichen und Blender werden entlarvt. Von der neuen Zeitqualität werden jene Personen, Organisationen und Systeme profitieren, die bereits in der Vergangenheit bedacht und mit einem Fokus auf Langfristigkeit vorgegangen sind. Wer die Kontrolle nicht verlieren will, sollte nun auf sichere Werte setzen, sich jedoch nicht zu sehr von pessimistischen Einschätzungen und Berichterstattungen beeinflussen lassen. Wir sind aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen und uns für unsere Wertvorstellungen einzusetzen und entsprechend zu handeln.

Wir werden uns echten Herausforderungen stellen müssen, je nachdem welche Lebensbereiche und Themen in unserer eigenen Geburtsradix (Konstellationen zum Zeitpunkt der Geburt) durch die aktuelle Saturn-Pluto-Konjunktion tangiert werden. Wegschauen oder Ignorieren wird kaum möglich sein und wir werden aufgefordert, hinzuschauen und den Dingen auf den Grund zu gehen. Wer bereit ist, sich den Herausforderungen zu stellen, hat in der kommenden Zeit die Möglichkeit, Ausserordentliches zu leisten und zu erreichen oder gar einen Durch- oder Umbruch zu schaffen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s